Kümmel ist nicht gleich Schwarzkümmel

Unterscheiden sich Kümmel, Sesam und Schwarzkümmel?

Gehören Kümmel und schwarzer Sesam zu derselben Pflanze oder Pflanzenfamilie? Warum werden diese Gewürze so häufig verwechselt?

Schwarzkümmel wird mit Kreuzkümmel, Kümmel oder schwarzem Sesam oft verwechselt. Dies ist aber schwer verständlich, denn sowohl im Aussehen als auch im Aroma haben sie keinerlei Ähnlichkeiten.

Die verschiedenen Pflanzen nicht einmal miteinander verwandt. Denn Schwarzkümmel stammt aus der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceen) und als Gewürz werden hier die Samen benutzt.

Ein starker Unterschied

Obwohl sich die Namen so sehr ähneln, liegt doch ein starker Unterschied vor, der bei der Familienzugehörigkeit anfängt.

Die Inhaltsstoffe sind aufgrund des starken Unterschieds der Pflanzenfamilien sehr gravierend. Die zugesagten gesundheitlichen Aspekte können so nicht auf die verschiedenen Pflanzen übertragen werden.

Eines haben Schwarzkümmel, Kreuzkümmel, Kümmel und schwarzer Sesam gemeinsam. Sie werden besonders gern zum Würzen von Speisen benutzt. Vorzugsweise in gerösteter Form.

Unterschied der Pflanzen

NameLateinischer NameFamilie
Echter SchwarzkümmelNigella sativaHahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
Kreuzkümmel,Cumon/KuminCuminum cyminumDoldenblütler (Apiaceae)
Kümmel,Echter KümmelCarum carviDoldenblütler (Apiaceae)
Schwarzer SesamSesamum indicum nigrumSesamgewächse (Pedaliaceae)
Gefällt Dir dieser Artikel?

Unterstütze uns mit Deinem Share in sozialen Netzwerken.
Wir danken Dir für Deine Teilnahme!

  • Icon von Facebook
  • Icon von Twitter
Fragen oder Anmerkungen?

Wir freuen uns über jede Anmerkung oder Frage zu unserem Artikel.
Schreibe jetzt einen neuen Kommentar.